Maisha | Foundation
Slide background

Sei die Veränderung,

die du in der Welt sehen möchtest

Slide background

Wir dienen mit Liebe

Die Fingerabdrücke, die wir an den Menschen hinterlassen, die wir berührt haben, verblassen nie.

Slide background

Das Wenige, das du tun kannst,

ist viel – wenn du nur irgendwo Schmerz und Weh und Angst von einem Wesen nimmst

  • 10,000+

    Behandelte Patienten
  • 80

    Lebensrettende Operationen finanziert
  • 15

    Dörfer medizinisch versorgt

ÜBER UNS

WER WIR SIND

Die “MaishaMema Foundation Tanzania” ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Grabs / Schweiz und Tansania. Die Organisation ist politisch und konfessionell unabhängig, basiert jedoch auf christlichen Werten. Das Ziel der Organisation ist eine Verbesserung der Gesundheit der Menschen in Tansania. Dies beinhaltet den Aufbau und Betrieb einer Krankenstation, Aufbau und Betreuung von Selbsthilfegruppen sowie gesundheitsbezogenen Bildungskursen, durchführen von Präventionsprogrammen und die Beschaffung von Medikamenten. Die Organisation ist weder kommerziell noch profitabel orientiert.

GESCHICHTE

Im April 2014 reiste die Gründerin Bettina Kuria- Isler nach Bukoba und erfuhr, dass die Region Kibanga eines der Gebiete ist, die die meisten Malaria-Fälle in ganz Tansania aufweist. Zusätzlich existieren viele Krankheiten aufgrund von schmutzigem Trinkwasser und viele andere übertragbare Krankheiten. Die Armut in Kibanga ist hoch und die Menschen können sich oft keine Gesundheitsversorgung leisten.

Dies führte sie und ihre Kollegen zu der Vision, eine Krankenstation zu bauen, die für jeden zugänglich ist, unabhängig von finanziellen Möglichkeiten des Patienten. 2016 wurde die NGO Maisha Mema Foundation gegründet. Nach der Gründung der NGO wurde Land gekauft und der Bauprozess begann. 2019 öffneten sich endlich die Türen der Krankenstation.

VISION:

Maisha Mema Foundation Tanzania strebt eine Gesundheitsversorgung an, in der bedürftige Menschen in der Region Bukoba, Tansania Zugang zu einem qualitativ guten Gesundheitsservice haben, welcher auf Respekt und Mitgefühl basiert.

Werte:

  • Respekt gegenüber Allen
  • Transparenz
  • Mitgefühl
  • Kreativität und Individualität
  • Befähigung
  • Teamwork/ Partnerschaftlichkeit
  • Flexibilität

MISSION:

Unsere Mission ist es, einen qualitativ guten Gesundheitsservice anzubieten, durch:

  • Den Bau einer Krankenstation in Kibanga, Bukoba, Tansania, durch welche medizinische Erstversorgung angeboten wird.
  • Das Aufbieten und trainieren von Fachpersonal, um qualitativen medizinische Versorgung anzubieten.
  • Schulung und Sensibilisierung von, Dorfbewohner, betroffenen Gruppen und Schüler zu Krankheiten und Prävention.
  • Weitergeben von gesundheitlichem Fachwissen zu Dorfbewohner, Schulen, Gesundheitszentren, um wichtige Themen anzusprechen wie Familienplanung, Hygiene, Zahnpflege etc...

UNSER TEAM

In der Maisha Mema Krankenstation arbeiten 18 Personen

MANAGEMENT DER MAISHA MEMA KRANKENSTATION:

  • Bettina Kuria- Isler, Geschäftsführerin
  • Dr.David Amanya Kansheba, Chefarzt
  • Frank Wilson Ngao, Administration und Finanzen

VORSTAND MAISHA MEMA FOUNDATION TANZANIA IN DER SCHWEIZ

  • Heinz Staeheli: Präsident
  • Bettina Kuria- Isler: Vizepräsidentin
  • Hildegard Faessler: Kassierin
  • Kathrin Tanno: Kommunikation
  • Elisabeth Moebes: Beisitzerin
  • Saskia Nigg: Beisitzerin

VORSTAND MAISHA MEMA FOUNDATION TANZANIA IN TANSANIA

  • Musa Lubango: Präsident
  • Bettina Kuria- Isler: Sekretärin
  • Jofrey Daudi: Kassier
  • Mastidia Byanyuma: Beisitzerin
  • David Kuria: Beisitzer
  • Audax Buchira: Beisitzer
  • Maximilian Kabairuka: Beisitzer

Wie kann ich helfen?


Veranstaltungen

Alle Nachrichten anzeigen